Biorhythmus

Wir Menschen leben seit dem Tag unserer Geburt  verschiedene Biorhythmen, die in Kurven verlaufend Hoch- oder Tiefphasen anzeigen.

Der körperliche Rhythmus  vollzieht sich über 23 Tage und  die Kenntnis über seinen Verlauf ist besonders interessant, wenn wir uns körperlich oder sportlich betätigen möchten,  für Vorhaben im Beruf oder Aktionen im Haushalt oder Garten. In der Hochphase fühlen wir uns in der Regel vitaler, ausdauernder, leistungsfähiger. Auch Dynamik, Selbstvertrauen, Mut und Entscheidungsfreude werden beeinflusst.

Der seelische Rhythmus verläuft über 28 Tage und nimmt Einfluss auf unsere innere und äußere Wahrnehmungs- und Empfindungskraft, generell auf unsere Gefühlswelt, auf Intuition und Schöpferkraft. In der Hochphase stellen wir fest, dass wir gefühlsmäßig  beweglicher sind, positiver und optimistischer gestimmt und unseren Alltag emotional kraftvoller erleben können.

Der geistige Rhythmus dauert jeweils 33 Tage und berührt vor allem geistige Fähigkeiten wie Konzentrationsvermögen, Logik, Verstand, und Lernfähigkeit. In der Hochphase fällt es uns leichter, uns zu konzentrieren, zu denken, zu kombinieren und intellektuelle Stoffe können leichter aufgenommen werden.
Mit der Kenntnis Ihrer Hoch- oder Tiefphasen im jeweiligen Bereich sind Sie in der Lage, Ihre Vorhaben in Beruf, Sport, Weiterbildung, Urlaub oder private Unternehmungen besser einschätzen, bewerten oder planen zu können.  Sie sehen auf einen Blick, in welcher Phase Sie sich im jeweiligen Bereich befinden.

Ihre Biorhythmen erhalten Sie – je nach Vorliebe – in Sinuskurven-Aufzeichnungen und in Tabellenform mit Platz für Notizen. Beigefügt wird ebenfalls ein Erklärungstext zur leichten Interpretation.

Falls Sie sich auch für den Mondkalender, für die Mondphasenzyklen oder für Ihr „Mondzeichen“ interessieren, so kontaktieren Sie mich bitte und ich erkläre Ihnen dazu gerne mehr.